01
OKT
2014

F1 im Überblick

Posted By :
Comments : 0

In der letzten Woche traf die F1 auf heimischem Geläuf auf den FC Frohlinde. Die Zuschauer bekamen ein gut anzuschauendes Fußballspiel geboten. Beide Mannschaften taten es sich gleich und fuhren Angriff für Angriff. Eine ausgeglichene Partie, wo es zur Halbzeit gut und gerne 5:5 hätte stehen können, doch die beiden Schlussmänner und das Aluminium verhinderten das Torfestival. Die Führung durch Marvin Lukas, glichen die Frohlinder noch vor dem Pausentee aus. Nach der Pause ergab sich das gleiche Bild wie in der ersten Halbzeit mit dem glücklicheren Ende für die Jungs von der Brandheide. Frohlinde gewann mit 2:1 und brachte den Falkenhorstern die erste Niederlage bei.

Unbeindruckt von der Niederlage gingen die Falkenhorster das nächste Heimspiel gegen Wackerobercastrop an. Am Ende hieß es 11:1 aus Sicht der Falken, was die spielerische Überlegenheit dieser talentierten Mannschaft wiederspiegelte. Die Tore teilten sich Marvin Lukas (5), Erhan Karatas (2), Dominik Cebulla (2), Nico Cugowski und Elyessa Karatas.

Am Freitag, den 03.10.2014, reist die F1 zum Qualifikationsturnier für den Hebbelcup. Das Turnier wird von Rhenania Bottrop ausgerichtet. Der Sieger dieses Turnieres qualifiziert sich für den 3. Hebbelcup. Dort haben bereits Mannschaften wie der PSV Eindhoven (NL), Borussia Dortmund, FC Schalke 04, FSV Mainz 05 , Bayer 04 Leverkusen, Hertha BSC Berlin, SV Werder Bremen und der VfL Bochum ihre Teilnahme zugesagt. Unser Ziel für diesen Tag ist klar definiert. Wir wollen das Ticket für dieses Turnier ergattern und hoffen auf zahlreiche Unterstützung.

Über den Autor