13
JAN
2019

Rückrundenstart der DJK mit geteilten Erfolgen

Posted By :
Comments : 0

Zum Rückrundenstart in der TT-Kreisliga verliert die DJK Falkenhorst ihr Heimspiel gegen VFL Winz Baak 3 mit 5:9. Auch starke Leistungen von Arndt Klomfass und Volker Kirchberger, mit vier Einzelsiegen, gaben dem Rest der Mannschaft nicht die nötige Sicherheit. Letztendlich stand am Ende eine doch relativ deutlich Niederlage. Das Ziel "Klassenerhalt" wird zur "Mission Impossible". Von besonderer Bedeutung dürfte die Leistungbereitschaft der  bekannten Leistungsträger sein. 

Die 2. Mannschaft der DJK gewann in der 3. Kreisklasse gegen den Spitzenreiter TTC Post Hiltrop IV, dank einer guten Mannschaftsleistung, deutlich mit 9:2 und setzt sich im oberen Tabellendrittel fest. Starke Leistungen  insbesondere im oberen Paarkreuz von Michael Klinger und Michael Schindler mit je zwei Einzelsiegen. Erfolgreich auch der erste Einsatz von Ulrich Beyer, sowohl im Einzel, als auch im Doppel mit M. Klinger. Durch ihn bekommt die Mannschaft natürlich mehr Stabilität. Karl-Heinz Gensior und Peter Emmerich setzten sich relativ deutlich gegen die starken Kraft und Grabert mit je 3:1 durch. 

Über den Autor