09
SEP
2018

Zum Auftakt der neuen TT-Saison 2018/19 Doppelspieltag in Winz Baak u. Westf. Wattenscheid

Posted By :
Comments : 0

Zum Auftakt in die neue TT-Saison verliert die DJK Falkenhorst den Doppelspieltag in Winz Baak III mit 5:9 und 4:9 gegen TTC Westfalia Wattenscheid. In beiden Partien gefielen Martin Pawlicki und Sebastian Kirchberger sowohl im Doppel, als auch in ihren Einzelspielen. In beiden Spielen war für die DJK wesentlich mehr drin, zumal  Arndt Klomfaß all seine Einzelspiele erst denkbar knapp und unglücklich im 5. Satz verlor. 

Gegen Westfalia Wattenscheid gab auch eine 3:0 Führung nach den Doppelspielen nicht die Sicherheit, um ein besseres Ergebnis zu erzielen. Der Ausfall im mittleren Paarkreuz von Volker Kirchberger und Gonzo Rateitschek konnte nicht kompensiert werden. Am Ende war die Niederlage sehr unglücklich, zumal die wichtigen Partien knapp und durch eine Vielzahl von Netz- u. Kantenbällen (sog. Nasse) verloren gingen. Die kämpferische Einstellung der Mannschaft war vorbildlich und nicht zu beanstanden.

Beide Niederlagen zeigten aber auch deutlich auf, dass es für unsere Jungs in der neuen Saison nur um den Klassenerhalt gehen wird. Und der wird schwierig genug.

 

 

Über den Autor