22
APR
2018

Saisonabschluß gegen ETSV Witten mit einer 3:9 Niederlage

Posted By :
Comments : 0

Im letzten und bedeutungslosen M-Spiel der DJK Falkenhorst gegen den Tabellenletzten aus ETSV Witten II setzte es eine 3:9 Niederlage. Die DJK rotierte kräftig durch und gab überwiegend den Ersatzspielern die Chance sich in der Kreisliga zu zeigen. Nur in den Doppeln wurden die Spitzenspieler Bednarz, Klomfaß und Rateitschek eingesetzt. Mit dieser Niederlage beendet die DJK Falkenhorst die Saison 17/18 auf einem sicheren Platz im Mittelfeld und verabschiedet ihr Spitzenbrett Alexander Bednarz in die Landesliga nach Lünen.
Für die neue Saison sind ambitionierte Spieler für die Kreisliga, aber auch für eine mögliche 2. Mannschaft in der 3. Kreisklasse, gern gesehen. Adäquate Anfragen an Karl-Heinz Gensior unter 01707343458. Trainingszeiten in der TH Schillerschule: Dienstag ab 18:15. Donnerstag ab 18:30 und Freitag ab 18:00.

 

Über den Autor