19
FEB
2018

Enttäuschende Leistung bei der EGV Hattingen II

Posted By :
Comments : 0

Die DJK Falkenhorst verliert überraschend gegen ein dezimiertes Team der EGV Hattingen II mit 9:6. Obwohl die DJK in der Rückserie zum ersten mal in der vermeintlich besten Aufstellung – mit Langzeiturlauber Martin Pawlicki – antrat, gab es eine nicht erwartete Niederlage gegen 5 Hattinger, die alle Spekulationen auf den evtl. vierten Tabellenplatz beendet. Selbst die bislang starken Doppelpaarungen enttäuschten zum Auftakt und mussten nach jeweils knappen 3:2 Niederlagen gratulieren. In den nächsten Spielen gilt es ein Abrutschen in die Abstiegsregion zu vermeiden. Aktuell sind es nur noch drei Punkte Vorsprung auf den direkten Abstiegsplatz. 

"Glück auf"

 

Über den Autor