06
NOV
2016

DJK Falkenhorst verliert überraschend das Derby gegen Vöde 5

Posted By :
Comments : 0

In der TT-Kreisliga verlieren unsere Jungs überraschend das Derby bei Vöde 5 mit 6:9. Weder die ungewohnten Plastikbälle, noch die ungeliebte Spielzeit am Sonntagmorgen sollten als Gründe herangeführt werden. Wie gewohnt führten gute Leistungen in den Anfangsdoppeln zu einer schnellen 3:0 Führung. Als Alexander Bednarz gegen einen starken Friedrich Fahnenbruck seine erste Saisonniederlage einstecken musste und Nicklas Sommer glatt in drei Sätzen gegen Holger Patz gewann, stand es 4:1 für uns. In der Mitte sorgte Arndt Klomfass gegen Majchrzak noch für eine 5:2 Führung. Diese komfortable Führung gab weder Sicherheit, noch sorgte sie für Selbstvertrauen. Bis auf den Sieg von Alexander gegen Patz, gingen sieben Spiele in Folge verloren. Unterm Strich aufgrund einer enttäuschenden Mannschaftsleistung der DJK eine nicht einkalkulierte und schmerzvolle Niederlage. 

Am kommenden Wochenende steigt das nächst Derby gegen den verlustpunktfreien Spitzenreiter Westfalia Herne. Man kann nur hoffen, dass zu gewohnter Zeit und mit normalen Bällen eine respektable Leistung abgerufen wird. Eine deutliche Leistungssteigerung wird auf jeden Fall erforderlich sein. 
 

Über den Autor